Individuelles Angebot anfordern

 

Sie möchten eine Tasse bedrucken lassen und sind unsicher, was Sie tun müssen, damit Ihr Motiv ohne Probleme gedruckt werden kann?

Sie bekommen hier einen Überblick über die auf Tassen möglichen Druckverfahren, welche Motive sich für welche Tassen eignen und was bei der Motivzusammenstellung zu beachten ist.

 

Service- und Grafikleistungen

Bitte beachten Sie dass kleinere Service- und Grafikleistungen nicht berechnet werden, wenn Kunden einen Auftrag bei uns platzieren. Wird jedoch der Auftrag abgebrochen, so werden die entstandenen Kosten weiter berechnet

 

Allgemeine Kriterien, die Sie bei der Bereitstellung Ihrer Daten beachten sollten

Daten bitte in folgenden Programmversionen stellen:

 

Beim Zusammenstellen Ihrer Motive bitte überprüfen:

Sind die Schriften in Vektoren umgewandelt?

Ist das Motiv für die gewünschte Druckmethode richtig aufbereitet:

  • vollständig als Vektorgrafik angelegt? oder
  • Graustufen- und Farbbilder in einer hohen Auflösung (ab 300 dpi)?
  • in der gewünschten Größe angelegt? (Standbögen mit der max. möglichen Druckfläche finden Sie bei jedem Tassenmodell in der Einzelansicht)

Details finden Sie bei der Beschreibung der Druckmethoden.

 

Vektorgrafik vs. Rastergrafik

Vektorgrafik

Eine Vektorgrafik ist aus Linien, Kurven und Flächen aufgebaut, die mit sog. Vektoren mathematisch genau beschrieben werden können.

Für einige der von uns verwendeten Druckmethoden werden Vektorgrafiken benötigt oder empfohlen, denn

  • solche Grafiken können ohne Qualitätsverlust skaliert werden
  • die Eigenschaften der Linien, Kurven oder Flächen bleiben erhalten und können nachträglich einzeln bearbeitet und eingefärbt werden
  • Schriften können in Vektorgrafiken (Pfade) umgewandelt werden und ihr Aussehen bleibt so auf jedem Benutzersystem erhalten

Vektorgrafiken erstellt man mit Programmen wie: Adobe Illustrator, Corel Draw ...

Mögliche Dateiformate können sein: eps, ai, pdf ...

 

 

Rastergrafik

Eine Rastergrafik ist eine sog. rasterförmige Anordnung von Pixeln, denen jeweils eine Farbe zugeordnet ist.

Sie eignen sich für die Darstellung von Bildern und Fotos, was mit Vektorgrafiken nicht ginge.

Für einige der von uns verwendeten Druckmethoden können Rastergrafiken verwendet werden. Zu beachten ist jedoch:

  • die Bildauflösung sollte möglichst hoch sein (ab 300 dpi)
  • die angezeigte Auflösung kann durch Bildbearbeitungsprozesse verfälscht sein. Wir überprüfen das gerne für Sie.
  • Rastergrafiken lassen sich in den meisten Fällen ohne Qualitätsverluste verkleinern, aber nicht vergrößern. Bitte das Motiv vorab in der richtigen Größe oder größer zur Verfügung stellen
  • je öfter Rastergrafiken in komprimierenden Formaten (z.B. jpg) gespeichert werden, desto schlechter wird die Qualität (Artefakte, Pixelränder, Treppen, Farbschlieren). 

Rastergrafiken erstellt man mit Programmen wie: Adobe Photoshop, Gimp ...

Mögliche Dateiformate können sein: jpg/jpeg, tif/tiff, psd ...

 

Standbogen

Der Standbogen ist eine Abwicklung der Tasse. Die gestrichelte Linie stellt die mögliche Druckfläche dar, deren Größe je nach Druckverfahren variiert.

Man kann grob zwei Tassentypen unterscheiden: Konisch und zylindrisch. Die zylindrischen Formen sind nicht weiter problematisch, ihre Standbögen sind gerade und können fast die ganze Fläche für den Druck ausnutzen.

Bei den konischen Tassen ist es schwieriger, denn die Drucksiebe, mit denen das Motiv aufgebracht wird, sind starr und lassen sich der Biegung der Tasse nicht komplett anpassen. Die Biegung muss also schon vorab in das Motiv eingebracht werden. 

Will man also ein möglichst großes Motiv auf einer konischen Tasse, ist der gebogene Standbogen zu benutzen und das Motiv daran anzupassen.

 

Beispiel zylindrische Tasse: Carina
Beispiel konische Tasse: Sophia

 

 

Diese Farben stehen für Tassen zur Verfügung

Einen Überblick über die druckfähigen Farben für den Direktdruck finden Sie in unserer Auflistung der Farbpalette.

 

Diese Druckmethoden stehen für Tassen zur Verfügung

Keramischer Direktdruck

Abziehbild (Transferdruck)

Fine-Art-Print (Transferdruck)

Fine-Art-Print Plus (Transferdruck)

Fine-Art-Print Organic (Transferdruck)

Fotodruck (Sublimation)